Khalebbo Modellnamen und ihre Bedeutung

0

Modellname / arabische Schreibweise (Aussprache auf Deutsch) / Erklärung

  • As-Suwayda (zweites Modell – Süveyda) / السويداء (Assweida) 

Sweida ist zugleich eine Provinz/Gouvernement („Bundesland“) und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden Syriens und meine Heimat . Die bisher verschonteste Gegend im „Bürgerkrieg“, da die Bewohner eher neutral zur Politik stehen und dort die innerislamische Hetze keinen Anklang findet. Bekannt ist die Gegend besonders für den Matte der von Syrern aus Südamerika importiert wurde (bekannter als der Rest Syriens) und Heimat einer der größten syrischen Helden aus der Zeit der französischen Besatzung – Sultan Basha Al Atrash.

  • Salkhad / صلخد (Sallchad – das „ch“ wie in Kuchen/Buch/Schlauch)

Salkhad liegt in der Provinz Sweida und Hadi’s Heimatdorf . Bekannt durch den Araberberg (Jabal Al Arab) und die Burg. Vom Berg oben kann man nach Jordanien und auf die Golanhöhen (von Israel besetzt) blicken.

  • Shahba / شهبا (Schahba – normales „h“ wie in Hund)

Shahba ist der Geburtsort von Phillip dem Araber. Liegt ebenfalls in Sweida und hat wunderschöne römische Ruinen. Hieß damals Philippopolis. Sehenswert.

  • Latakia (zweites Modell – Lazkiye) / اللاذقية (Alladhiqiyah/eh oder halt Lattakia)

Provinz mit gleichnamiger Hauptstadt Latakia im Nordwesten am Meer. Eine große Hafenstadt mit wunderschönen Hotels. Empfehle das Côte D’Azur Hotel direkt am Meer Leider stark vom Krieg betroffen.

  • Al Hasakah / الحسكة (Alhassakah/eh – das „h“ wie in „Kahba“, dem allseits bekannten Begriff

Provinz im Osten Syriens. War da noch nie aber soll auch schön sein. Araber und Kurden bewohnen das Gebiet.

  • Masyaf / مصياف (Massyaaf – „dunkles s“ wie die Türken sagen würden „sus lan“

Masyaf liegt in der Provinz Hama im Westen nahe dem Norden Libanons. Bekannt wurde Masyaf durch die Assassinenburg wie ihr sie vielleicht von Assassin’s Creed kennt historisch wertvoller Ort.

  • Ras Al Ayn / رأس العين (Raas al Eyn – das „e“ ist hier das „ع“ ein „a“ ähnlicher Laut

Ras al Ayn liegt im Nordwesten in Hassakeh an der Grenze zur Türkei und wird von Arabern, Kurden und Assyrern/Aramäern (Christen, die die Sprache Jesu sprechen) bewohnt. Historisch gesehen war die Stadt größer, doch der nördliche Teil der Stadt gehört jetzt der Türkei und heißt Ceylanpinar/Resülayn. Historisch reich an Kultur aus römischem und assyrischem Reich und leider oft von Krieg und Leid betroffen.

  • Al Qardaha / القرداحة (Al Qardaaha – „q“ als „dunkles k“ und „h“ als „dunkles h“ aus dem Rachen)

Qardaha ist eine winzige Stadt am Alavitengebirge, jedoch von großer Bedeutung. Liegt in der Provinz Latakia im Nordwesten und ist der Geburtsort der letzten zwei syrischen Präsidenten Hafez und Bashar Al Assad. Die Stadt besitzt ein berühmtes Mausoleum, wo Bashars Bruder Basel Al Assad und deren Vater Hafez bestattet sind. Ging zur Todeszeit von Hafez Al Assad durch die Medien durch den zahlreichen Besuch von renommierten westlichen und arabischen Politikern. Damals war noch alles gut

  • Al Rakka / الرقة (Ar-Raqqa – „q“ oder „k“ als „dunkles k“)

Raqqa ist die Hauptstadt der Provinz Al-Rakka und liegt in Westsyrien im kontinentalen Gebiet mit Wüstenklima. Die Stadt am Ufer des Euphrat (Furat) und ist derzeit die Hauptstadt des sogenannten Islamischen Staat. Die Stadt ist Jahrtausende alt und hatte schon verschiedene Namen.

  • Mhardeh / محردة (so wie es geschrieben wird, „dunkles h“)

Mhardeh ist einer der älteste Städte Syriens und liegt in der Provinz Hama. Sie wird fast nur von wohlhabenden Christen bewohnt. Bekannt ist Mhardeh durch antike Funde und einem der größten Staudämme Syriens.

 


Teilen
Vorheriger Artikel5% Tabakfeuchtigkeit aufgehoben?
Nächster ArtikelTraditionelle Shishakohle
Tradi Fanbase
Tradi Fanbase aka Flo Vaziri, leidenschaftlicher Tradiraucher sowie Sammler rund um das Thema traditionelle Wasserpfeifen! Intensiv in der Szene vertreten seit 2012.