RS Bowls Dark Beetle 2.0

    0

    Name: Dark Beetle 2.0

    Hersteller: RS Bowls (Ukraine)

    Preis: Je nach Importweg etwa 15-20€

    Optik und Feeling: Der Farbton des Kopfes ist in einem dunklen Grau bis Schwarz gehalten. 
    Die recht breite Wanne wird durch einen stabil wirkenden, geradlinigen Abgang betont. Die Phunnellocherhöhung als solche ist durch 4 Einkerbungen gekennzeichnet, welche einen besseren Hitzefluß durch tieferliegende Tabakschichten gewährleisten sollen. Der Sockel des Kopfes zeichnet sich durch eine gerieftes Muster aus, welches nach oben hin in einer Spitze endet. Alles in allem wird ein sehr solider und massiger Eindruck vermittelt, da der Kopf auch besonders durch sein Gewicht auffällt.

    Fassungsvermögen: Der Kopf beansprucht je nach Bauweise etwa 15-20g Tabak.

    Kompatibilität: Kompatibel mit den meisten gängigen Lotus/Smokebox Variationen (getestet mit dem Oduman Ignis). Durch den geradlinig abfallenden Rand passt der Ignis ästhetisch gesehen äußerst gut.

    Material: Beim Material handelt es sich um feinkörnigen Ton, der jedoch nicht im Spritzguss gefertigt wurde. Unter dem grau/schwarzem Finish verbirgt sich eine orangene Tonfarbe. 
    Langlebigkeit: Es scheint als würde sich der Kopf für einen ausgiebigen und langen Gebrauch eignen. Zwar nimmt er über die Zeit Molasse auf, jedoch lässt sich diese in ein bis zwei Durchgängen auskochen. Auch die Dichte des Tons sowie die Wandstärken weisen auf Robustheit hin.

    Hitzeverteilung: Die Hitze staut sich im Gegensatz zu vielen anderen Phunnels lediglich in der Wanne. Der Sockel des Kopfes bleibt während der Session kalt, was problemloses High-Heat Rauchen begünstigt. Dies soll jedoch nicht heißen, dass der Kopf eine schlechte Leitfähigkeit hat. Die Hitze wird in die Wanne geleitet und dort gespeichert um den Tabak von allen Seiten zu beanspruchen.

    Fazit: Obwohl das Fassungsvermögen für den hiesigen Markt etwas groß ausfallen mag, überzeugt der Kopf durch gute handwerkliche Qualität sowie hervorragendes Hitze Management. Gekoppelt mit dem nicht allzu hohen Preis ist der RS Dark Beetle eine Überlegung wert für jeden passionierten Phunnelraucher mit Hang zu exotischen Köpfen. Geeignet ist der Kopf darüber hinaus sowohl für helle als auch für dunkle Blends. Erwerbbar über unsere Seite.