Solaris Mehrlochkopf

    0

    Name: Solaris Mehrlochkopf

    Hersteller: Solaris Ltd (Ukraine)

    Preis: 13-15€ (Messepreis)

    Optik und Feeling: Der Solaris Mehrlochkopf kommt zunächst in einem Beutel, der das Logo der Firma trägt und ansonsten schlicht gehalten wurde. Den Kopf an sich gibt es in mehreren Variationen, wovon ich die tonfarbene mit dunklen Elementen gewählt habe. Das Design an sich erinnert stark an einen Blumentopf, was sich maßgeblich von anderen Mehrlochköpfen abhebt, aber nicht unbedingt einzigartig ist im ukrainisch/russischen Raum. Am unteren Ende des Kopfes erkennt man zudem wieder das Herstellerlogo, eine in Punkten dargestellte Sonne. Es sollte erwähnt werden, dass der Ton hier mit einem glatten Finish versehen wurde, was sich im Depot ebenfalls wiederfindet. Es entsteht allgemein ein sehr wertiger und stabiler Eindruck.

    Fassungsvermögen: Der Kopf beansprucht je nach Bauweise (Abstand oder zum Lotus hin) etwa 12-30g. Wir empfehlen zudem ein Sieb zu verwenden.

    Kompatibilität: Der Solaris ist gemäß den russischen Rauchgewohnheiten auf HMD’s ausgelegt, kann jedoch auch mit Alufolie geraucht werden.

    Material: Es scheint sich um feinen Ton zu handeln, der darüber hinaus noch mit einem Finish versehen wurde.

    Hitzeverteilung: Bei der Hitzverteilung gibt es keine besonderen Überraschungen. Der Tabak wird gleichmäßig von oben erwärmt. Die Wanne wird indirekt beheizt und leitet zusätzliche Hitze an den Tabak weiter.

    Fazit: Ein interessanter Kopf, den ich sowohl Sammlern als auch Leuten empfehlen würde, die Wert auf konstante Ergebnisse legen. Zwar ist die Verarbeitung sowie das Rauchverhalten durchaus sehr gut, jedoch ist es sehr schwer von Deutschland aus an so einen Kopf zu kommen. An sich aber wieder etwas sehr Spannendes aus Osteuropa!

     


    Teilen
    Vorheriger ArtikelGKU 03/01
    Nächster ArtikelSheeshaya Kylie 350