VDK Martinka

    0

    Name: Martini (Martinka)

    Hersteller: VDK (Russland)

    Preis: Je nach Importweg etwa 10-18€

    Optik und Feeling: Wie man den Bildern entnehmen kann, ist der Kopf in dunkeln Ton/Naturfarben gehalten. Jedoch kann man beim genaueren Hinsehen erkennen, dass die Wannenfläche poliert wurde und der Kopf ganzheitlich mit einem rauen Finish versehen ist. Auffallend ist weiterhin die konische Form sowie die Texturen am Hals. Am Fuß des Kopfes erkennt man den eingelassenen VDK Schriftzug. Aufgrund der Massivität kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei nicht um Spritzguss handelt. Die Wanne ist zudem relativ flach und geradlinig in die Tiefe verlaufend. Das Phunnelloch ist durch eine sehr fein modellierten Erhöhung geschmückt. Ein insgesamt rustikales, aber sehr stimmiges Gesamtbild.

    Fassungsvermögen: Der Kopf beansprucht je nach Bauweise etwa 15-17g Tabak

    Kompatibilität: Kompatibel mit den meisten gängigen Lotus/Smokebox Variationen (getestet mit dem Oduman Ignis)

    Material: Das verwendete Material ist Ton mit sehr hohem Schamottanteil.

    Langlebigkeit: Da ich diesen Kopf erst seit heute habe, kann ich nur Vermutungen zur Langlebigkeit aufstellen. Es scheint als würde der Kopf mit der Zeit zwar Molasse aufsaugen (wie beispielsweise auch bei Werkbund vorkommend), jedoch über eine gute Stabilität verfügen.

    Hitzeverteilung: Aufgrund des Materials und der Kontruktion des Kopfes, erwärmt er sich relativ schnell. Die Hitze wird zu dem gut in der Wanne gespeichert und geht nicht zu übermäßigen Anteilen in den Fuß des Kopfes weitergeleitet. Im Test mit 2-3 Kohlen konnte ich ein durchgehendes und nicht plötzliches abbauendes Raucherlebnis feststellen.

    Fazit: Ein durchaus lohnender Kopf, der es mit Konkurrenten wie dem Werkbund spielend aufnehmen kann. Der Preis ist zu dem äußerst verlockend (für mich umgerechnet 11€ ohne Versand oder sonstiges). Kaufempfehlung!