Wie viel Tabak darf man aus dem Ausland mitnehmen?

0

Mittlerweile wissen schon viele, dass man aus anderen Länder guten & feuchten Shisha Tabak mit nach Deutschland nehmen kann. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Ausländischer Tabak unterliegt nicht der 5% Feuchtigkeitsregel wie in Deutschland und ein Großteil der Sorten sind oftmals sogar billiger. Jedoch kann man nicht aus einem Urlaub in Ägypten 50kg Tabak für sich und seine Freunde mitnehmen. Der Tabakimport hat klare Regelungen und Zuwiderhandlung werden empfindlich hoch bestraft.
Jedoch gibt es schon gewisse Freimengen die man nach Deutschland einführen darf. Dabei wird unterschieden, ob der Tabak aus einem europäische Land oder einem nicht europäische Land kommt. Auch wird unterschieden ob man den Tabak persönlich mitnimmt, oder per Briefsendung versendet wird.

Wie viel Tabak darf ich innerhalb der EU mitnehmen?

Innerhalb europäischer Länder darf jede Person ab 17 Jahren 1kg bzw. 1000g mitführen. D.h. wenn du mit 3 Freunden nach Frankreich fährst, dürft ihr von dort maximal 4kg Shisha Tabak nach Deutschland einführen.
ACHTUNG: Ab ca. 3 Kilo kann es sein, dass der Zoll den Tabak beschlagnahmt, da diese Menge gewerblich sein kann. Das liegt jedoch immer im Ermessen des Zollbeamten.

Wie viel Tabak darf ich von einem nicht europäischen Land mitbringen?

Bei nicht europäischen Ländern, darf man weniger Tabak mitnehmen. Von dort darf jede Person ab 17 Jahren, 250g mit nach Deutschland einführen. Hier dürftest du mit deinen 3 Freunden insgesamt nur 1kg aus dem Urlaub mitnehmen.

Ist es erlaubt sich Tabak zuschicken zu lassen?

JA, Tabak kann man sich per Post zustellen lassen, JEDOCH die Mengen sind extrem eingeschränkt. Nach Deutschland darf maximal 50g Tabak per Brief gesendet werden. Dort spielt es keine Rolle aus welchem Land der Tabak losgeschickt wurde. Wenn man z.b. sich aus Amerika Tabak kauft lohnt es sich meistens nicht, da man viel Versand zahlen muss. Viele riskieren es jedoch trotzdem, denn nicht jedes Paket wird vom Zoll geprüft. Sollte jedoch der Zoll das Paket beschlagnahmen, bekommt man ein schreiben vom Zoll. Meist gibt es nun mehrere Möglichkeiten die Abhängig von der Menge und des Ermessens des Beamten sind.

  • Man kann das Paket einfach beim Zoll lassen. Diese schicken es nach einer Zeit zum Sender zurück. Jedoch hat man keine Ware und auch kein Geld des Einkaufes mehr.
  • Man fährt zum Zollbüro und bekommt den Tabak gegen eine Steuernachzahlung und einer Strafgebühr ausgehändigt
  • Man fährt zum Zollbüro muss eine Strafe zahlen und selbst dann wird der Tabak noch einbehalten, da dieser z.b. eine gewisse Menge überschreitet.

 

WICHTIG:

1. Dieser Beitrag bezieht sich ausschließlich auf Tabak der zu privaten Zwecken und nicht gewerblich genutzt wird, sowie mit dem kein Handel betrieben wird.

2. Nicht jedes Land in Europa ist in der europäischen Union! Aktuell zählen 28 Länder dazu:

  • Belgien (1958)
  • Bulgarien (2007)
  • Dänemark (1973)
  • Deutschland (1958)
  • Estland (2004)
  • Finnland (1995)
  • Frankreich (1958)
  • Griechenland (1981)
  • Irland (1973)
  • Italien (1958)
  • Kroatien (2013)
  • Lettland (2004)
  • Litauen (2004)
  • Luxemburg (1958)
  • Malta (2004)
  • Niederlande (1958)
  • Österreich (1995)
  • Polen (2004)
  • Portugal (1986)
  • Rumänien (2007)
  • Schweden (1995)
  • Slowakei (2004)
  • Slowenien (2004)
  • Spanien (1986)
  • Tschechische Republik (2004)
  • Ungarn (2004)
  • Vereinigtes Königreich (1973)
  • Zypern (2004)

Teilen
Vorheriger ArtikelXracher Molasse in 1 Liter Flaschen
Nächster Artikel#hookahporn
Seit 2009 beschäftige ich mich mit dem Thema Shisha und ziemlich schnell habe ich darin mein Hobby gefunden. Wie viele Stunden ich mit Recherchen im Internet verbracht habe mag ich mir gar nicht ausrechnen. // NPS Marble 2010 / Alufolien Raucher / Aktueller Lieblings Tabak: Al Kahsmir - Kismet - Freestyle