Winter is Coming 2016!

0

Sobald in Amerika auch nur ein gelbes oder rotes Blatt vom Baum fällt, bricht die Herbstsaison an. Kürbisse, Halloween und Pumpkin Spice überall. Als Kuchen, bei Starbucks oder einfach in allem. Überall auf der Welt gibt es Lebensmittel, Geschmäcker oder Aromen, die nur zu bestimmten Jahreszeiten reißenden Absatz finden. Ein gutes Beispiel ist Zimt. Ist das Gewürz in manchen Ländern alltäglich wie Salz, findet Zimt bei uns hauptsächlich in der Weihnachtszeit gebrauch.

Auch unter den Shisha-Rauchern findet sich natürlich so ein Trendspiel der Aromen. Werden im Sommer kiloweise Frucht-Minze/Menthol-Kombinationen favorisiert, werden in den Foren und Gruppen ab Herbst die Fragen nach winterlichen Tabaksorten laut. Natürlich haben das auch die Hersteller vernommen und bieten mittlerweile eine ansehnliche Vielfalt in ihrem Portfolio an. Doch was macht einen Wintertabak aus? Ein Wintertabak bietet den Geschmacksnerven Abwechslung von Traube-Minze und Zitrone und kommt mit eher würzigen Aromen daher. Lebkuchen, Zimt, Nelke, Kardamom, Kuchen, Schokolade, Milch, Tee sind nur ein paar der möglichen Bestandteile.

Wir haben euch wie jedes Jahr eine Auflistung mit beliebten Marken und Sorten gemacht, die sich wunderbar für einen gemütlichen Winterabend mit Tee, Selbstgebackenem und einem prasselnden Kaminfeuer eignen.

–>>   Liste mit Winter- & Weihnachtstabak   <<–

 


Teilen
Vorheriger ArtikelStart Now mit viele neuen Produkten!
Nächster ArtikelWas ist MIG Premium+?
Bernd
Nach dem obligatorischen Start mit Kioskpfeife und miesem Kraut war lange Zeit Pause bei mir, bis ich das Genießen der Pfeife Anfang 2013 wieder entdeckt habe. Sehr viel ist bis dahin passiert und hat sich verändert, was mir erstmal sehr viel Lesen und Lernen beschert hat, um wieder up-to-date zu sein. / Kaya Inox 590 - Kaya Beyefendi / Tabak aktuell keinen besonderen Favoriten.